Zur Person SLIDE2 SLIDE3 SLIDE4 SLIDE 5

AKTUELLES

Wissenswertes und Presseberichte über meine Arbeit vor dem Hintergrund der aktuellen Tagespolitik.

Endlich hat die EU das Bedürfnis mobilitätseingeschränkter Menschen im Bahnverkehr erkannt und erleichtert ihnen ab 2015 das Bahnreisen

Endlich hat die EU das Bedürfnis mobilitätseingeschränkter Menschen im Bahnverkehr erkannt und erleichtert ihnen ab 2015 das Bahnreisen

Rolf Beu: „Endlich hat die EU das Bedürfnis mobilitätseingeschränkter Menschen im Bahnverkehr erkannt und erleichtert ihnen ab 2015 das Bahnreisen Nun sind DB AG und Bundesregierung gefordert, dies schnellstmöglich umzusetzen“ Der bahnpolitische Sprecher der NRW-Landtagsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Rolf Beu, begrüßt die Entscheidung der Europäischen Kommission mit dem Beschluss einer überarbeitete Verordnung mit technischen […]

Rolf Beu: Augen auf beim Bücherkauf

Rolf Beu: Augen auf beim Bücherkauf

Rolf Beu: Augen auf beim Bücherkauf – Buchhandlungen vor Ort stärken – Lokal handeln, statt global klicken “Die Vielfalt auf dem deutschen Buchmarkt und der freie Zugang zu Büchern sind existentiell für unser gesellschaftliches Selbstverständnis – sie dürfen nicht durch marktmächtige Unternehmen beschränkt werden. Deshalb stützen wir die Garanten dieser Vielfalt, die inhabergeführten Buchhandlungen, kleine […]

Bonner Buchhändler kämpfen gegen Amazon & Co.

Bonner Buchhändler kämpfen gegen Amazon & Co.

Erschienen am 19.11.2014 General Anzeiger Bonn BONN. Es ist kuschlig in der Leseecke der Buchhandlung “Büchergilde” in der Bonner Altstadt. Tee steht bereit, ein Ohrensessel lädt zum Schmökern ein. Inhaber Hartmut Löschcke steht mittendrin und sagt selbstbewusst: “Das Buch hat Zukunft.” Den weiteren Text finden Sie unter dem folgenden Link: http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/bonn/bonn-zentrum/Bonner-Buchhaendler-kaempfen-gegen-Amazon-Co-article1500004.html Der Bericht bezieht sich […]

Gesperrter Bahnübergang sorgt für lange Gesichter

Gesperrter Bahnübergang sorgt für lange Gesichter

Erschienen am 19.11.2014 General Anzeiger Bonn DUISDORF. Der seit Montag gesperrte Bahnübergang am Weck-Werk hat die Autofahrer kalt erwischt, vor allem die Dauer der Sperrung von fünf Wochen (bis 19. Dezember) kam für einige überraschend. Nun geht es um das Informationschaos im Vorfeld. Den weiteren Text finden Sie unter dem folgenden Link: http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/hardtberg/duisdorf/Gesperrter-Bahnuebergang-sorgt-fuer-lange-Gesichter-article1499822.html

Bahnpendler: Grüne und FDP fordern eine Aufstockung der Mittel

Bahnpendler: Grüne und FDP fordern eine Aufstockung der Mittel

Erschienen am 18.11.2014 General Anzeiger Bonn DÜSSELDORF. Das geplante Einfrieren der Bundesmittel für den Personennahverkehr mit der Bahn ist in NRW auf heftige Proteste gestoßen. Grüne und FDP forderten eine Aufstockung der Mittel von derzeit bundesweit 7,3 auf 8,5 Milliarden Euro. Den weiteren Text finden Sie unter dem folgenden Link: http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/politik/nrw/Gruene-und-FDP-fordern-eine-Aufstockung-der-Mittel-article1499400.html

NRW soll um Bundesmittel für Bahn kämpfen

NRW soll um Bundesmittel für Bahn kämpfen

Erschienen am 18.11.2014 WAZ Westdeutsche Allgemeine Zeitung Düsseldorf. Das geplante Einfrieren der Bundesmittel für den Personennahverkehr mit der Bahn ist in NRW auf heftige Proteste gestoßen. Grüne und FDP forderten eine Aufstockung der Mittel von derzeit bundesweit 7,3 auf 8,5 Milliarden Euro. Bleibe es bei dem Einfrieren der Gelder gingen NRW jährlich 17 Millionen Euro […]