Zur Person SLIDE2 SLIDE3 SLIDE4 SLIDE 5

AKTUELLES

Wissenswertes und Presseberichte über meine Arbeit vor dem Hintergrund der aktuellen Tagespolitik.

Schule “Om Berg”: Politik stellt Neubau infrage

Schule “Om Berg”: Politik stellt Neubau infrage

Erschienen am 31.10.2014 General Anzeiger Bonn ROLEBER. Dass sich am Schulgebäude “Om Berg” etwas tun muss, darüber sind sich alle Beteiligten einig. Der Bürgerverein Hoholz allerdings kritisiert die Pläne von Politik und Verwaltung, die Grundschule abzureißen und durch einen Neubau für geschätzte sieben Millionen Euro zu ersetzen (der GA berichtete). Den weiteren Text finden Sie […]

Radschnellweg-Planung: Bonn schließt sich den Bemühungen von Alfter, Bornheim und dem Rhein-Sieg-Kreis an

Radschnellweg-Planung: Bonn schließt sich den Bemühungen von Alfter, Bornheim und dem Rhein-Sieg-Kreis an

Der Rhein-Sieg-Kreis und die beiden Kommunen Alfter und Bornheim möchten gern die Planungen für einen Radschnellweg zwischen Alfter, Bornheim und Bonn weiterverfolgen. Hierzu teilt der Vorsitzende des Bonner Verkehrsausschusses und Landtagsabgeordnete Rolf Beu (Bündnis 90/DIE GRÜNEN) mit: „Wir sind sehr froh, dass die beiden Kommunen Alfter und Bornheim sowie der Rhein-Sieg-Kreis sich nicht von der […]

Rolf Beu kritisiert teure Stellenvermehrung an der LVR-Spitze

Rolf Beu kritisiert teure Stellenvermehrung an der LVR-Spitze

Nur einen Monat nach Verabschiedung ihrer Koalitionsvereinbarung hat die Große Koalition im Landschaftsverband Rheinland (LVR) als Erstes im Landschaftsausschuss offiziell beschlossen, sofort drei Dezernate auszuschreiben. Damit wird gegenüber dem bisherigen Stand noch ein weiteres neues, zusätzliches Dezernat geschaffen, um den großen Postenhunger der CDU/SPD-Koalition im LVR-Verwaltungsvorstand zu befriedigen. „Dies ist ein Schlag ins Gesicht aller […]

Pendler sind genervt: Bahn-Frust geht auch ohne Streik

Pendler sind genervt: Bahn-Frust geht auch ohne Streik

Erschienen am 24.10.2014 Kölner EXPRESS Bonn – Und täglich grüßt das Murmeltier: Wer als Pendler regelmäßig den Bonner Hauptbahnhof nutzt, schiebt oft Frust. Überfüllung, unpünktliche oder ausgefallene Züge sind die Regel. Dazu erfährt man fast nie, was gerade das Problem ist… Den weiteren Text finden Sie unter dem folgenden Link: http://www.express.de/bonn/pendler-sind-genervt–bahn-frust-geht-auch-ohne-streik,2860,28843362.html#

Her mit Euren alten Handys!

Her mit Euren alten Handys!

Viele aussortierte Handys werden in Schubladen vergessen oder wandern in den Hausmüll. Dabei beinhalten sie zahlreiche wertvolle Rohstoffe, die zu neuen Produkten recycelt werden können. Ab sofort und bis zum Ende des Jahres 2014 will der Bonner Landtagsabgeordnete Rolf Beu diese nicht mehr gebrauchten Handys sammeln, um sie anschließend zusammen mit der NRW-Landtagsfraktion, die landesweit […]

Land NRW stellt 25 Prozent mehr Geld für Flüchtlinge zur Verfügung

Land NRW stellt 25 Prozent mehr Geld für Flüchtlinge zur Verfügung

Beim NRW-Flüchtlingsgipfel am Montagabend in Essen haben Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, von Flüchtlingsorganisationen und Kommunen eine schnelle und konstruktive Hilfe beschlossen für alle Menschen, die in Not zu uns kommen. Das Land zahlt künftig mehr Geld für die Unterbringung und Versorgung der Flüchtlinge. Damit werden die Kommunen entlastet. Insgesamt stockt das Land die Mittel für […]