Einweihung SWA Bonn

Neue Studierendenwohnanlage am Posener Weg

Ein Meilenstein, gut für Studierende, gut für Tannenbusch

Die Fertigstellung der Studierendenwohnanlage am Posener Weg ist ein Meilenstein für das studentische Wohnen und für den Stadtteil Tannenbusch. Wo früher das höchste, des nicht gerade an Wohnhochhäusern armen Stadtteils Tannenbusch stand, befinden sich jetzt verschiedene überschaubare Wohnheime in einer Art Straßenrandbebauung. Das Wohnen und Leben wird damit kleinteiliger und menschlicher. Außerdem entsprechenden die Gebäude zeitgemäßen Umweltstandards. Dies hat Vorbildcharakter für zukünftige Projekte in Tannenbusch und für die Revitalisierung des Ortsteils mit besonderem Erneuerungsbedarf.

Aber auch die Studierenden profitieren davon. Es gibt wieder ein Mehr an bezahlbarem und gleichzeitig zeitgemäßem Wohnraum. Außerdem liegt die Wohnanlage verkehrsgünstig. Mit den Stadtbahn-Linien 16 und 63 ist die Innenstadt, ist das Uni-Hauptgebäude, ist das Juridicum in nur wenigen Minuten umsteigefrei erreichbar. Bequemer geht es nicht.

Verwandte Artikel